Gartenarbeit

Vertikaler Garten: [Vollständige Anleitung, Beispiele und wie Sie Ihren eigenen erstellen können]

Was kann Ihnen dieser Artikel bieten?

Wir zeigen Ihnen, was ein vertikaler Garten ist. Wir zeigen Ihnen auch 27 Ideen (mit Fotos) von echten vertikalen Gärten, die Ihnen helfen können.

Abschließend schreiben wir die Vorteile dieser Art von Garten auf, sowie die Pflanzen, die sich am besten daran anpassen.

Kannst du mit uns kommen?

Was ist ein vertikaler Garten?

Vertikale Gärten sind spezielle Strukturen, die mit Pflanzen verschiedener Arten bewachsen sind, bei denen ihre Fähigkeit nachgeahmt werden soll, sich auf Klippen und/oder Schluchten zu entwickeln, mit Unterstützung in Disziplinen wie Botanik, Hydroponik und sogar Ingenieurwesen und Architektur, wenn sie dies anstreben.ausdauernd.

Die Idee ist, Vorteile zu nutzendie natürliche Fähigkeit einiger Pflanzenhängend zu überleben, mit Hilfe einer Struktur, die es ihnen ermöglicht, dank einer unabhängigen Struktur , die an der Wand befestigt ist, parallel zum Boden zu wachsen.

Daher müssen wir beim Bau zunächst analysieren, wie die Pflanzen, die unseren Garten bilden werden, eine mechanische Unterstützung finden, die ihnen optimale Überlebensbedingungen und eine korrekte Nährstoffaufnahme bietet.

27 Ideen für Ihren eigenen vertikalen Garten (FOTOS)

Leider ist es nicht so verbreitet, wie wir es gerne hätten. Aber es gibt viele Gebäude, die seit Jahren vertikale Gärten an ihren Fassaden kultivieren. Wenn die Pflanzen gewachsen sind, sind die Aussichten, die sie uns bieten, wirklich spektakulär, finden Sie nicht?

Hier sieht man eine weitere Fassade als vertikalen Garten, diesmal im Vereinigten Königreich.

Weiter zu den Töpfen, die mit einem Gitter aufgehängt werden können und jeder halbwegs farblosen Wand eine grüne und bunte Farbe verleihen. Eine andere Art von vertikalem Garten, sehr einfach umzusetzen.

Dieser vertikale Garten ist vielleicht etwas schwieriger umzusetzen, da er, wie Sie sehen, über ein internes Bewässerungssystem verfügt. Mit wenig Zeit ist es wahrscheinlich, dass diese Pflanzen gewachsen sind und eine üppigere Vegetation haben werden. Der Raum wird also komplett grün bedeckt sein.

Ein einfacher vertikaler Garten mit Holztöpfen Es ist möglich, diese Art von Hängetöpfen in den meisten Dekorations- und Gartengeschäften zu kaufen. Dann ist das Aufhängen ein Kinderspiel. Sie sollten Ihre Pflanzen regelmäßig gießen.

Hier haben wir einen weiteren vertikalen Garten mit einer angepassten Bewässerungsstruktur. Darüber hinaus werden Aufhängebeutel verwendet, sodass der Preis für die Installation erheblich günstiger ist. Sie haben den Schlauch immer griffbereit, was das regelmäßige Gießen Ihrer Pflanzen erleichtert.

Es gibt zahlreiche vertikale Gärten, die mit hydroponischen Systemen verwendet werden. In diesem Fall können wir sehen, wie der Salat auf diesem Foto wunderbar wächst.

Aquí tenemos otro sistema hidropónico, que funciona con corriente elétrica y con bonitas macetas decorativas. Además de embellecer el luegar, este jardín vertical nos proporciona alimentos. ¿Qué más podemos pedir?

Otro sistema hidropónic, esta vez con espinacas.

A continuación vamos a ver de nuevo una serie de ejemplos de jardines verticales instalados en fachadas de casas y edificios. Quedan espectaculares.

¿Qué opinas de este jardín vertical con forma de mapa mundi? Original, ¿verdad?

Esta vez hacemos uso de palets, reformados. Si se les aplica un buen barniz y se lijan, los palets pueden quedar muy bien y además, servir como jardines verticales. Muy original, ¿no te parece?

Viele Häuser und Terrassen in spanischen und italienischen Städten haben spektakuläre vertikale Gärten. Wer würde an solchen Orten nicht gerne im mediterranen Stil wohnen?

Dieser vertikale Garten hat verschiedene Zierpflanzen und wird von einer Eisenkonstruktion getragen. Teurer und schwieriger herzustellen, aber einmal erreicht, ist das Ergebnis schwer zu übertreffen.

Ein weiteres System, das auf Kletterpflanzen basiert. In diesem Fall können wir eine große Anzahl von Rosenbüschen sehen. Beeindruckend, finden Sie nicht?

Hier sehen wir eine kleine Illustration eines vertikalen Gartens aus recycelten Plastikflaschen.

Ein weiterer Innenhof, diesmal in einer Stadt in Spanien. Zahlreiche Töpfe verschönern den Platz, der im Schatten nicht zu viel Wasser benötigt.

Welche Vorteile hat ein vertikaler Garten?

UnterDie relevantesten Vorteile stechen hervor:

  1. Aufnahme von Kohlenmonoxid (C02), wodurch die Luftqualität verbessert wird.
  2. Temperaturausgleich, da die Pflanzen im Sommer eine um ca. 5 °C niedrigere Innentemperatur aufrechterhalten und im Winter ein Absinken verhindern.
  3. Natürliche Schalldämmung, die die Stimmung zu Hause oder im Büro verbessert, denn sie reduziert die Lärmbelästigung um bis zu 10 Dezibel.
  4. Natürliche Regulierung der Umgebungsfeuchtigkeit dank der Aufnahme negativer Ionen.
  5. Reduzierung des Wärmeinseleffekts in großen Ballungszentren.

Wie können wir profitieren?

Die Sauerstoffproduktion ist so unkalkulierbar, dass ein Quadratmeter Pflanzendecke alle Bedürfnisse erfüllt, die ein einzelner Mensch zum Leben braucht.

Aber einer der größten kollektiven Vorteile dieser architektonischen Gärten ist ihre Fähigkeit, die Innentemperatur eines Gebäudes zu senken. Im Sommer erreichen sie eine Absenkung von bis zu 5°C, die sie im Winter auch halten, was beim Sparen hilftetwa 500 Euro pro Quadratmeter und Jahr.

Ebenfalls,helfen, Überschwemmungen zu verhindernweil sie in Regenzeiten viel Wasser aufnehmen.

Otro beneficio directo es que en su concepción, se prevé que este sistema ecológico aporte un repelente biológico que no atraiga la proliferación de insectos y bacterias.

Estas coberturas vegetales también atrapan 130 gramos de polvo en un año, lo que redunda en beneficios para la salud de las personas.

Por ejemplo:Un edificio de 4 pisos y 60 metros cuadrados por piso, que tenga una fachada cubierta por un jardín vertical, filtrará aproximadamente 40 toneladas de gases tóxicos.

E inclusive, es capaz de atrapar y procesar 15 kilogramos de metales pesados al año.

¿Cómo empezamos nuestro jardín vertical?

Elegir del lugar

Lo primero es decidir qué tipo de jardín vertical preferimos: uno monocromático de tonos verdosos, o uno multicolor. También debe pensarse en si aspiramos tener plantas colgantes o una pared selvática.

Pero las consideraciones en torno a la luz y la temperatura, son vitales para decidir la ubicación final, dependiendo de si deseamos tenerlo en espacios internos del hogar u oficina, o ambientes externos.

Sustrato e implementos

Como hay muchas opciones, conviene antes que todo buscar información sobre los diversos sustratos existentes y sus ventajas, tales como el hidropónico, con tierra o mixtos, para de esta forma decidir en forma adecuada cuál es el más conveniente para nuestro jardín vertical.

Una buena fórmula existente en el marcado es la compra de jardines prefabricados. Hydrowall es una grandiosa solución.

Sistema de riego

Una vez instalado el soporte más idóneo, así com el sustrato donde será emplazado el jardín vertical, lo que sigue es la instalación del sistema de riego. Si por ejemplo, elegimos un sistema modular con tierra, sólo necesitaría el método de riego por goteo (recomendamos).

En caso de no estar seguros, es mejor consultar a un profesional experto que nos indique cuál es el método más conveniente.

Selección de las plantas para el jardín vertical

Si ya lograste instalar la estructura y su sistema de riego, viene lo másimportante: las plantas seleccionadas. Aquí es imperativo que todas reciban los niveles de luz y humedad adecuados. La ubicación de las mismas será vital para evitar que se sequen.

¿Cómo se cuidan los jardines verticales?

Es realmente importante el estudio y control del sustrato que se usará, las condiciones ambientales y las características físico-químicas del medio.

En ambientes cerrados son medianamente controlables, pero en espacios abiertos, será indispensable adaptarse a las condiciones ambientales del lugar y a sus especies vegetales predominantes.

Otro factor a cuidar, quizá el más importante, reside en el control de desequilibrios en el PH del suelo, la conductividad del agua y los gases disueltos o la llamada salinidad, así como la porosidad o textura y profundidad del sustrato.

Para ello, se pueden instalar sistemas de sensores que alertan en torno a estos desequilibrios, que pueden ser fatales si no se corrigen a tiempo.

¿Qué plantas funcionan mejor en un jardín vertical?

En estos ecosistemas artificiales la selección de plantas es vital. Es necesario crear asociaciones de especies, para buscar mutalismos e interactuación de las plantas, bacterias y hongos que cohabitarán en el jardín vertical, a fin de que todos se beneficien.

¿Pero cuáles son entonces las plantas más idóneas?

En realidad, las plantas siempre procuran adaptarse al hábitat que las soporta, y no importan tanto si provienen de un barranco, una grieta o viven a la orilla de un río, pero si las vamos a llevar a un nuevo ambiente pre fabricado, ese muro vegetal debemos identificarlo muy bien con respecto al manejo de sol o sombra, dependiendo de si el jardín vertical será ubicado en ambientes cerrados o externos.

A partir de allí, podremos identificar cuáles son las mejores plantas de sol o sombra.

Ojo con esto:Un consejo importante es que se escojan plantas saludables y de similares requerimientos hídricos. Por lo tanto, es bueno buscar plantas de pequeño porte, son las mejores.

Veamos cuáles son las más recomendables:

Helechos

Son ideales para jardines verticales por su gran resistencia a la humedad y maravillosa manera de distribuir sus hojas, en forma colgante. Por lo general, se colocan en la parte inferior del jardín vertical, ya que soportan bastante la humedad.

Los mejores helechos para jardinería verticalson:Soleirolia Soleiroli, Nephrolepis Exaltata, Adiantum Raddiatum, Davallia Bullata, Asplenium Nidus, Blechum Gibbum, y Pteris Ensiformis.

Hostas

Son plantas herbáceas perennes de la familia Agavaceae nativa de Asia. Iluminarán áreas oscuras con su follaje y color verde, con hojas blancas o amarillas. Se ubican en sitios ornamentales a media sombra.

Orquídeas

De gran suntuosidad, hay tres especies ideales para jardines verticales: las del género Dendrobium, Miltonia o Cymbidium. Las orquídeas se colocan en la parte más alta del módulo a fin de impedir que las raíces se humedezcan incorrectamente.

Trepadoras

Son muy populares en jardines verticales, porque crecen rápidamente sin muchas exigencias. Las especies más aconsejables son: Bugambillla, Hedera Hélix, Clematis Flammula, Hydrangea Anómala, Lonicera Japónica, Vitis Vinífera, Jasminum Officinale y Rosa o Aloha.

Enamorada del Muro

Esta planta familia de las moráceas, es una fantástica trepadora perenne de hojas en forma de corazón de 2 a 3 cms de largo. Les encantan los sitios oscuros porque son aficionadas a la humedad.

Cáscara de Nuez

Diese krautige Pflanze mit herzförmigen Blättern und Streifen, mit grünen oder rötlichen Flecken, wird im Schatten oder Halbschatten angebaut. Sie braucht wenig Wasser und bringt während ihrer Blütezeit im Sommer eine kleine weiße Blüte hervor.

Wann immer wir unseren vertikalen Garten mit Farben bemalen möchten, können wir uns auf die folgenden Blumenwunder verlassen, die uns die Natur schenkt.

Begonas

Die Blüten der Begonie,Sie sind speziell für den Außenbereich geeignet, da sie mit Hilfe von Sonnenlicht wachsen müssen. Da sie das ganze Jahr über blühen, sind sie in vertikalen Gärten im Freien spektakulär, vorausgesetzt, sie verfügen über eine gute Umgebungsfeuchtigkeit, einen humusreichen Boden und eine Temperatur zwischen 17 ° C und 23 ° C.

Geranien

Seine wundervollen Blüten mit fünf Blütenblättern und spektakulären Farben, die von Weiß reichenzu rosa, blau, lila, orange und seinem unvergleichlichen Aroma,Sie geben dem vertikalen Garten, der sie willkommen heißt, ein einzigartiges buntes Licht, aber es sollte nicht vergessen werden, dass übermäßige Feuchtigkeit ihre Wurzeln verrotten lässt und dass sie etwa 6 Stunden Sonnenlicht benötigengute Wassermenge.

Geranien müssen im Sommer gedüngt und im Herbst beschnitten werden und sie werden üppige Blüten geben.

Beispiele für vertikale Gärten

Musee du Quai Branly

Die berühmtesten grünen Wände oder vertikalen Gärten der Welt, nach der brillanten Erfindung des französischen Botanikers Patrick Blanc, der 1988 die erste für die Stadt der Wissenschaft und Industrie in Paris erfand.

Diese Strukturen, umrahmt von der sogenannten nachhaltigen Architektur, bieten ein einzigartiges visuelles Spektakel.

Patrick Blanc ist der Autor der Wand des Musée du Quai Branly in Paris, die aus 15.000 Pflanzen von mehr als 150 Arten besteht, ganz in der Nähe des Eiffelturms.

Max-Juvenal-Brücke

Ebenfalls in Frankreich befindet sich die Max-Juvenal – Brücke in Aix-en-Provence, die sich rühmteine grüne Wand von 605 m2, 15 Meter hochund mehr als 20.000 Pflanzen oder in der Cité de L’Espace in Toulouse, wo es ihnen gelang, mehr als 200 Pflanzen aus verschiedenen Teilen der Erde zu harmonisieren.

Gärten an der Bucht

Aber eine der beeindruckendsten Mauern befindet sich im Gartenbau- und Architektur-Themenpark Gardens by the Bay, der in Singapur gebaut wurde und von Wilkinson Eyre entworfen wurde, der den größten Wasserfall der Welt darin platzierte.

Grüne Wand des Caixa-Forums

Auf dem berühmten Prado-Pass in Madrid ist die grüne Wand des Caixa Fórum in ihrer ganzen Pracht zu sehen, 24 Meter hoch und mit 15.000 Pflanzen von 205 verschiedenen Arten, eine Show, die ebenfalls von Blanc konzipiert wurde.

Mailand

Mailand ist nicht weit dahinter. Im Einkaufszentrum II Fiordaliso befindet sich ein vertikaler Garten von 1.262 m2, einer der größten in Europa, in dem mehr als 44.000.000 Pflanzen von 200 verschiedenen Arten koexistieren.

Internationaler Flughafen von Alberta

Der Edmonton International Airport seinerseits in Alberta, Kanada, hat dank einer grünen Wand von 132 m2 und mehr als 80.000 Pflanzen von 80 verschiedenen Arten eine besonders frische Atmosphäre.

Mexiko-Stadt: Kloster Sor Juana

Ein weiterer spektakulärer vertikaler Garten ist in Mexiko-Stadt, der Hauptstadt der Azteken, ausgestellt. In der Universidad del Claustro Sor Juana wurde 2012 die wichtigste grüne Wand Amerikas mit mehr als 250 Pflanzenarten und einer Fläche von 400 m2 eingeweiht.

Siam-Vorbild: Bangkok

Und in Siam Paragon,ein sehr berühmtes Einkaufszentrum in Bangkok, Thailand, hat der Franzose Patrick Blanc es wieder getan und einen weiteren wunderschönen vertikalen Garten im Inneren des Ortes geschaffen , der täglich Tausende von Touristen anzieht.

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba