Gartenarbeit

30 Bilder und Fotos von Kletterpflanzen

Ob es sich um ein Haus oder einen Garten handelt, Kletterpflanzen sind eine hervorragende Option, um diese Räume zu dekorieren.

Du stimmst mir zu, oder?

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen mehr als 30 Bilder von Kletterpflanzen, insbesondere mit einer kurzen Beschreibung der Pflanze. So können Sie tiefer gehen, falls Sie es anbauen und es in Ihrem Garten selbst genießen möchten.

Kannst du mit uns kommen?

Glyzinie

Jamescade bei 123RF

Blauregen (Wisteria sinensis)es ist ein in China heimischer Strauch ; Unter den richtigen Bedingungen kann es jedoch auch in anderen Teilen der Welt auftreten.

Sie ist auch unter dem Namen Wisteria bekannt.

Es kann als Kletterpflanze (wie Bougainvillea) fungieren, die dazwischen reicht20 und 30 Meter hoch.Es kann sich auch wie ein Baum verhalten, indem es einen wachsartigen und abgeflachten Stamm bildet.

Sie wird auch in vielen Gärten verwendet, sodass sie als Zierpflanze angesehen werden kann und haben kanneine schöne violette Farbewie Lavendel.

Clematis Nelly Moser

Kevinr4 bei 123RF

Die Clematis von Nelly Moser ist wunderschön. Diese Gattung hat mehr als 200 Wildarten und etwa 450 Sorten, von denen fast alle Kletter- oder Hängepflanzen sind, obwohl es Sträucher gibt.

Kletterpflanzen oder Lianen können fast 4 Meter hoch werden.

Blätter lanzettlich, grün, laubabwerfend oder mehrjährig, je nach Klima.

Schöne Blüte durch seine Kelchblätter. Blumen können klein oder groß, einzeln oder gefüllt sein.

rosa Bougainvillea

Erklärungen bei 123RF

Sie sind Sträucher oder kleine Bäume, einige mehrjährige Kletterer in den Regengebieten das ganze Jahr über oder in der Trockenzeit laubabwerfend ; 1 bis 12 m hoch. Sie heften sich mit ihren scharfen Stacheln, die mit einer schwarzen, wachsartigen Substanz versehen sind, an andere Pflanzen.

Die Blätter sind wechselständig, einfach und oval zugespitzt, 4-12 cm lang und 2-6 cm breit. Die Blüten, zwittrig, sind achselständig, auffällig, röhrenförmig, mit 5-6 kurzen Lappen, im Allgemeinen weiß, in Gruppen von 3 organisiert, jede in einem beständigen Deckblatt mit papyrazenartigem Aussehen eingefügt und normalerweise hell gefärbt, weiß, gelb, rosa, magenta., lila, rot, orange.

Die Anzahl der Staubblätter variiert zwischen 5 und 10; mit kurzen, verschweißten Filamenten an der Basis. Der Fruchtknoten ist spindelförmig, kahl oder kurz weichhaarig, mit einem kurzen seitlichen Griffel. Die Frucht ist eine schmale, spindelförmige oder zylindrische pentamere Achäne.

Rosen

Tamu1500 bei 123RF

Rosen gehören weltweit zu den am häufigsten angebauten Pflanzen.

Was ist der Grund?Das ist sehr schön.Aus diesem Grund gilt sie als eine der am häufigsten verwendeten Zierpflanzen.

Wer hat noch keine Rose geschenkt oder wer hat schon einmal keine Rose bekommen?

Ein Garten mit Rosen kann etwas Spektakuläres sein.Scheuen Sie sich daher nicht, sie bei der Gestaltung Ihres Gartens mit einzubeziehen.

violette Clematis

Snezanapetrovic bei 123RF

Clematis ist eine Gattung von etwa 300 Arten innerhalb der Hahnenfußgewächse Ranunculaceae.

Seine Gartenhybriden sind bei Gärtnern sehr beliebt, beginnend mit Clematis × jackmanii, einem Gartenklassiker seit 1862; es werden ständig weitere Hybridsorten produziert. Sie sind hauptsächlich chinesischer und japanischer Herkunft.

Die meisten Arten sind im Englischen als Clematis bekannt, während einige auch als Traveller’s Joy bekannt sind, ein Name, den der Kräuterkundler John Gerard für die einzige britische Ureinwohnerin Clematis vitalba erfunden hat. Jungfrauenlaube für Clematis terniflora, Clematis virginiana und Clematis viticella; Greisenbart, auf mehrere mit hervortretenden Samenköpfen aufgetragen.

Ipomoea tricolor

Boonsom bei 123RF

Ipomoea tricolor, die mexikanische Prunkwinde oder einfach Prunkwinde, ist eine blühende Pflanzenart aus der Familie der Windengewächse (Convolvulaceae), die in den Tropen der Neuen Welt beheimatet ist und andernorts weithin kultiviert und eingebürgert wird.

Es ist eine einjährige oder mehrjährige krautige Liane, die bis zu 2-4 m hoch wird.

Die Blätter sind spiralförmig angeordnet, 3-7 cm lang, mit einem 1,5-6 cm langen Blattstiel. Die Blüten sind trompetenförmig, haben einen Durchmesser von 4 bis 9 cm und sind normalerweise blau mit einer weißen oder goldgelben Mitte.

lila Bougainvillea

Annems in 123RF

Die Bugambilia oder Bougainvillea (Bougainvillea)Er kann sowohl als Ranke als auch als Strauch wachsen, da seine Äste zwischen einem und zwölf Meter lang sein können.

Wenn Sie an den Wänden wachsen möchten, können Sie ihm helfen, indem Sie Drähte platzieren, und von dort aus verlängert er seine Zweige.

Es ist in Südamerika beheimatet, hauptsächlich in Ländern wie Brasilien, Peru und Argentinien. Und es kann auch als schnell wachsende Pflanze angesehen werden.

Winde

Forsythie bei 123RF

Morning Glorys blühen vom Frühsommer bis zu den ersten Frösten im Herbst.

Mit schlanken Stielen und herzförmigen Blättern sind ihre trompetenförmigen Blüten in Pink, Lila-Blau, Magenta oder Weiß erhältlich. Seine duftenden und farbenfrohen Blüten sind nicht nur attraktiv für unsere Augen, sondern auch für Schmetterlinge und Kolibris.

Stecken Sie Windenranken über eine Pergola oder einen Bogen oder verwenden Sie sie als dichten Bodendecker.

Diese Pflanze ist trockenheitstolerant und wächst schnell – bis zu 3 Meter in einer Saison – und kann sich auch leicht selbst aussäen. Daher müssen Sie gut auswählen, wo Sie es platzieren möchten. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise mehr dieser Pflanzen, als Sie erwartet haben.

Petunien

Spring75 bei 123RF

Wussten Sie, dass Petunien eine schöne und sehr dankbare Pflanze sind? Außerdem ist es eine Kletterpflanze.

Warum sage ich, was dankbar ist?Denn es braucht wirklich wenig Pflege und ist widerstandsfähig.

Petunien werden seit Jahrhunderten als Zierpflanzen für Zimmer verwendet. Seine Blüte ist eine der schönsten. Sie kann auch als Hängepflanze verwendet werden. Es kann manchmal mit einer anderen Pflanze namens Calibrachoa verwechselt werden.

Daher wird es eine gute Option für unseren Garten.

Geißblatt

Johnnywalker61 bei 123RF

Geißblatt ist eine Pflanzenart, die eine sehr charakteristische Blüte hervorbringt, reichlich und schnell wächst.

Die Blumen verströmen auch einen köstlichen Duft, der noch verstärkt wird, wenn die Sonne am Nachmittag untergeht.

Es passt in Lufträume, weil es ein Kletterer ist, also ist es eine ausgezeichnete Option, um bei heißem Wetter mit dekorativen Themen zu helfen. Wenn der Winter kommt, verliert er seine Blätter und überlebt nur, wenn die Temperaturen nicht zu stark sinken.

Jasmin

Ekin bei 123RF

Jasminblüten sind tropische Blumen, die in warmen Klimazonen gedeihen.

Die meisten Sorten haben ein ausgeprägtes Aroma, das auch ab der Rebe beliebt ist.

Der Duft von Jasmin findet sich in allen Arten von Produkten, von Tees über Kerzen bis hin zu Seifen und Lotionen.

Jasmin hat hellgrünes Laub und mag Sonne oder leichten Schatten und relativ fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Einige Jasminpflanzen sind immergrün, was bedeutet, dass sie ihre Blätter das ganze Jahr über grün halten.

Obwohl der Anbau von Jasmin etwas Mühe erfordert, lohnt es sich, da die Pflanze eine üppige und auffällige Blütenpracht bietet, die selbst die langweiligsten Terrassen beleben kann.

Blume der Leidenschaft

Mariajopez in 123RF

Passiflora oder Passionsblume, auch bekannt als Passionsblume oder Passionsrebe, ist eine Gattung von etwa 550 Arten von Blütenpflanzen, die Typusgattung der Familie Passifloraceae.

Die meisten sind Reben mit Ranken, und einige sind Sträucher oder Bäume. Sie können holzig oder krautig sein.

Passionsblumen produzieren regelmäßige und normalerweise auffällige Blüten mit einer markanten Krone. Die Blüte ist fünfzählig und reift zu einer hängenden Frucht mit zahlreichen Samen heran.

Mandevilla

Bakalaerozz bei 123RF

Mandevilla ist eine Gattung tropischer und subtropischer Reben, die zur Familie Apocynaceae gehören. Es wurde erstmals 1840 als Gattung beschrieben. Ein gebräuchlicher Name ist Rocktrumpet.

Mandevilla-Arten sind im Südwesten der Vereinigten Staaten, Mexiko, Mittelamerika, Westindien und Südamerika beheimatet. Viele stammen aus den Wäldern der Serra dos Órgãos in Rio de Janeiro, Brasilien.

Die Gattung ist nach Henry Mandeville (1773-1861), einem britischen Diplomaten und Gärtner, benannt.

Thunbergia

Echeverriurrealuis in 123RF

Thunbergia ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Acanthaceae, die in den tropischen Regionen Afrikas, Madagaskars und Südasiens beheimatet ist.

Thunbergia-Arten sind kräftige einjährige oder mehrjährige Kletterpflanzen und Sträucher, die eine Höhe von 2-8 m erreichen. Der Gattungsname ehrt den schwedischen Naturforscher Carl Peter Thunberg (1743-1828).

Seine Mitglieder sind unter verschiedenen Namen bekannt, darunter Thunbergias und Clockvine.

Thunbergia selbst bezieht sich normalerweise auf Thunbergia grandiflora, während Thunbergia alata oft als Black-eyed Susan vine oder einfach Black-eyed Susan bezeichnet wird (nicht zu verwechseln mit anderen Blumen namens Black-eyed Susan).

Thunbergia gregorii ist der Name der Orangenranke.

Thunbergien entkommen häufig aus Gärten und werden zu invasiven Pflanzen; Thunbergia grandiflora, Thunbergia fragrans und Thunbergia laurifolia gelten in Australien als Unkraut.

winterliche Bignonia

Marlenevicente in 123RF

Bignonia ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Bignoniaceae. Seine Gattung und Familie wurden 1694 von seinem Schützling Joseph Pitton de Tournefort nach Jean-Paul Bignon benannt, und die Gattung wurde 1753 von Carl von Linné als Teil der modernen botanischen Nomenklatur etabliert.

Arten wurden von den südlichen USA und Mittelamerika bis zum größten Teil Südamerikas erfasst.

Lathyrus

Whiskyflasche bei 123RF

Lathyrus ist eine Gattung von Blütenpflanzen in der Hülsenfrüchtlerfamilie Fabaceae, die etwa 160 Arten enthält.

Allgemein bekannt als Erbsen oder Wicke, sind sie in gemäßigten Zonen beheimatet, mit einer Aufschlüsselung von 52 Arten in Europa, 30 Arten in Nordamerika, 78 in Asien, 24 im tropischen Ostafrika und 24 im gemäßigten Südamerika.Es gibt einjährige Arten und Stauden, die Kletterer oder Sträucher sein können.

Diese Gattung hat zahlreiche Sektionen, einschließlich Orobus, die zuvor eine eigene Gattung war.

Übersetzung erfolgt mit der kostenlosen Version des Übersetzers www.DeepL.com/Translator

Dame der Nacht (Cestrum nocturnum)

Fogsj bei 123RF

Nachtblühender oder Dame-der-Nacht-Jasmin (Cestrum nocturnum) hat seinen Namen, weil seine weiß-gelben Röhrenblüten nachts blühen; Die Blüten schließen sich tagsüber.

Sie gehört zu den Nachtschattengewächsen, auch Nachtschattengewächse oder Kartoffelgewächse genannt. Sie ist für ihren Duft bekannt und möglicherweise die duftendste Pflanze der Welt.

Wenn es blüht, geben die Blumen einen süßen parfümierten Duft ab, der den Bereich innerhalb von 300-500 Fuß von der Pflanze durchdringt.

Übersetzung erfolgt mit der kostenlosen Version des Übersetzers www.DeepL.com/Translator

Weitere Fotos und Bilder von Kletterpflanzen

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba